top of page

Freiheitsgefühl

Oberuzwil, Gais, Uster, Esslingen, Bözberg – über ländliche, mir zum Teil unbekannten Strassen fahren Carlotta und ich. Wir stehen auf Parkplätzen und entdecken die Schweiz. Hügellandschaft, kleine Pässe – die Carlotta knattert und rattert aus allen Löchern. Mit 30 – 40 kmh schnauft sie den Berg hinauf. Mit dem ganzen Oberkörper wippe ich mit und will ihr so mehr Schub geben. Auf der Hulftegg angekommen lauter Parkplätze für Töfffahrer. Da passen wir leider nicht ganz drauf, die Carlotta und ich. Doch sonst klappt das Parken nun auch rückwärts und sogar seitlich und seit ich erfahren habe, dass ich sie durchaus länger in niederen Gängen am Berg anfahren lassen kann, bringt sie 60 – 80 kmh auf den Tacho! So sitze ich beschwingt auf dem erhöhten Fahrersitz mit singendem Herzen und frohen Mutes und fühle mich unbeschwert frei.

Comentarios


bottom of page