top of page

Die bunte Vielfalt

7. Rauhnacht: Die bunte Vielfalt liegt vor meinen Füssen und ich habe immer die Wahl, sie mir anzuschauen oder es bleiben zu lassen. Dann, mich für etwas zu entscheiden und es so oder anders zu betrachten. So einfach und so logisch kommt der Satz daher, wenn keine Stimmen mehr da sind, die dir sagen: "Aber das kann ich nicht, oder das geht doch nicht, oder man tut das nicht". Kennst du die? Wann tauchen sie in dir auf? 

Du kannst alles - es ist nur die Frage mit welcher Hilfe und Unterstützung

Es geht alles - es ist nur die Frage in welcher Zeit und wie

"man" bin nicht ich und darum tu ich es!

Hole diese Bilder, Gedanken und Worte immer wieder in deine Situationen, wenn du dem einen oder anderen Glaubenssatz begegnest und von ihm nicht überzeugt bist.

Komentarai